Schreibart der Novelle

Die Entdeckung der Currywurst ist eine sehr anspruchsvolle Novelle,denn sie ist nicht nur schwer zu verstehen sondern auch kompliziert zu lesen. Man braucht hohes Konzentrationsvermögen um dem kompletten Inhalt zu folgen, denn wenn man liest und liest kann es sein das man zum Beispiel nicht mehr im 20. Jahrhundert ist, sondern plötzlich wieder im 21. Jahrhundert ohne zu merken wer überhaupt grade spricht oder vielleicht sogar denkt. Man muss grenau lesen und vorallem das Vermögen haben hinter den Zeilen zu lesen, denn der Autor hat es so bedacht, das die Figuren nicht viel Sinnvolles sagen, aber hinter den Zeilen viel mehr steht. Man muss sich in die Figuren hineinversetzen und sich vorstellen was sie eigentlich sagen wollen und denken.

14.12.15 09:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen